Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Das UITZ Mischfutterwerk

Das Bestreben, stets am neuesten Stand der fütterungswissenschaftlichen Erkenntnisse und des technischen Standards zu stehen, haben uns veranlasst, mit gleichgesinnten Kollegen einen Weg der Zusammenarbeit zu suchen. Im Jahre 1985 gründeten wir zusammen eine gemeinsame Gesellschaft, die BESTMIX-Gruppe.

1986 wurde die bestehende manuelle Mischfutter-Steuerung erweitert und automatisiert. Damit konnte damals der Qualitätsstandard wesentlich erhöht werden.

Nach erfolgreicher Ausbildung im In- und Ausland übernahm Sohn Manfred 1988 die Geschäftsführung des Familienunternehmens in der 4. Generation.

Gleich seinem Vater Franz ist es auch Manfred Brunner ein Anliegen, wie bisher durch laufende Investitionen in Mühle und Mischfutterwerk, für beste Produkt-Qualität garantieren zu können.

1992 wird eine hydrothermische Aufschluß- und Flockieranlage eingebaut, um unseren Kunden die neueste Technologie anbieten zu können. Die im Jahre 1994 getätigte Erweiterung unserer Siloanlage auf nunmehr 15.000 Tonnen und die stete betriebliche Verbesserung unseres Maschinenparkes, wie im Jahre 1997 durch den Bau einer 2. Pressenlinie sowie Loseverladezellen, steigerten unsere Flexibilität in der Produktion enorm. Unserem gesteckten Ziel, den hohen Anforderungen der Qualitätssicherung unserer Kunden gerecht zu werden, werden wir im Produktionsablauf zur Zeit mit der Nachrüstung auf modernste Steuerungstechnologie gerecht.

Neben der Technik sind es aber vor allem unsere langjährigen, bestens geschulten und motivierten Mitarbeiter, die für die Qualität unserer Produkte stehen. Es ist ihnen gemeinsam mit der Geschäftsführung ein Anliegen, unsere Kunden bestens zu bedienen und ihnen somit ein Betriebsmittel in die Hand zu geben, das ihnen ermöglicht, daraus einwandfreie und gesunde Lebensmittel herzustellen. In diesem Sinne freuen wir uns auf weitere gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten.

 

Warenannahme - automatische Musterziehung

Verladung lose

Absackung

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.